AutorInnen K




ULRIKE KADI

 

Ulrike Kadi, Priv.-Doz. Dr. med., Dr. phil., Fachärztin für Psychiatrie und Psychothera­peutische Medizin, Psychoanalytikerin in freier Praxis (WAP/IPA). Assistenzprofessorin an der Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie der Medizinischen Universität ...

» DETAILS



CHRISTOPH KAINDEL

 

Christoph Kaindel, Historiker; arbeitet als Experte für Neue Medien in Wien; Veröffentlicht und forscht zur Alltagsgewalt im Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit sowie zur Fechtkunst des Spätmittelalters.

» DETAILS



KONSTANTIN KAISER

 

Konstantin Kaiser ist Exilforscher, Literaturwissenschaftler und freier Schriftsteller in Wien. Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung, Geschäftsführer der Theodor Kramer Gesellschaft (Wien).

» DETAILS



JULIA KALDORI

 

Julia Kaldori, geboren in Budapest, studierte in Wien Sprachwissenschaften und Kulturanthropologie. Sie arbeitete als freie Lektorin, Grafikerin und Projektkoordinatorin im Verlagswesen mit Schwerpunkt auf jüdische Zeitgeschichte und war Redakteurin der »Stadtreisen zum Jüdische Europa« im ...

» DETAILS



ERNEST KALTENEGGER

 

Ernest Kaltenegger, ehemaliger KPÖ-Politiker; 1998-2005 Stadtrat in Graz, 2005–2010 Klubobmann der KPÖ im Steiermärkischen Landtag, Obmann des Bildungsvereins der KPÖ Steiermark.

» DETAILS



ELISABETH KAPFERER

 

Elisabeth Kapferer ist Germanistin, Politikwissenschafterin Senior Scientist am Zentrum für Ethik und Armutsforschung (ZEA).

» DETAILS



KLAUDIA KARDUM

 

Klaudia Kardum studierte Geschichte und Geographie. Sie beschäftigt sich mit historischer Kochbuchforschung.

» DETAILS



JENS KASTNER

 

Jens Kastner ist Kunsthistoriker, Soziologe und Autor des Buchs »Transnationale Guerilla. Aktivismus, Kunst und die kommende Gemeinschaft«, das im Unrast Verlag erschienen ist.

» DETAILS



RUDOLF KAUDERS

 

Rudolf Kauders, geboren 1920 in Wien, flüchtete 1939 ins englische Exil. Er trat in die englische Armee ein und wurde in der "Hölle von Burma" in einer Aufklärungseinheit eingesetzt. Er kehrte 1946 nach Wien zurück und begann eine erfolgreiche Laufbahn als Chemiker. ...

» DETAILS



ALOIS KAUFMANN

 

ALOIS KAUFMANN, geboren 1934 in Graz, überlebte als Kind die berüchtigte »Fürsorgeanstalt am Spiegelgrund«. Er arbeitete nach dem Zweiten Weltkrieg als Beamter in einer Sozialversicherungsanstalt, dann als Marktfahrer und Textilhändler. Schließlich ist er zehn Jahre lang Altenbetreuer bei einem ...

» DETAILS



MARTHA KEIL

 

Martha Keil studierte Geschichte und Judaistik in Wien und Berlin; Promotion 1998 über die jüdische Gemeinde Wiener Neustadt im Spätmittelalter. Direktorin des »Instituts für Geschichte der Juden in Österreich«. Forschungsschwerpunkte: Kultur- und Sozialgeschichte der Juden im Spätmittelalter. ...

» DETAILS



FRITZ KELLER

 

Fritz Keller, Jahrgang 1950, ist Historiker und Lebensmittelpolizist. Er lebt in Wien. Seine Publikationen konzentrieren sich insbesondere auf die Geschichte der Arbeiterbewegung, unter anderem gab er 1998 das Buch »Die 68er. Eine Generation und ihr Erbe« zusammen mit Bärbel Danneberg, Aly ...

» DETAILS



PAUL KELLERMANN

 

Paul Kellermann, em. Prof. Dr., So­­zio­­loge, Universität Klagenfurt, Diplom-Soziologe (Frankfurt/M, 1963), Dr.oec.publ. (München 1966), Habilitation Allgemeine Soziologie (Konstanz 1972).

» DETAILS



SIMONE KEMPINGER

 

Simone Kempinger studiert Geographie und Geschichte mit Schwerpunkt Ernährungsgeschichte an der Uni Salzburg und beschäftigt sich mit historischen Kochbuchhandschriften.

» DETAILS



BRIGITTE KEPPLINGER

 

Brigitte Kepplinger ist Soziologin und Historikerin am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik der Johannes Kepler Universität Linz.

» DETAILS



DAVID KIEN

 

David Kien studierte Soziologie, Philosophie und Internationale Entwicklung an der Universität Wien. Er ist im Bereich der Flüchtlingshilfe und -beratung tätig.

» DETAILS



ERNST KILIAN

 

rnst Kilian, Dr. phil. (Germanistik, Anglistik), lebt als Autor und Übersetzer in Wien und Graz. Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien.

» DETAILS



RAPHAELA KITZMANTEL

 

Raphaela Kitzmantel ist promovierte Germanistin und H­istorikerin. Sie wurde durch ihre Biographie von Soma Morgenstern (»Eine Überfülle an Gegenwart«. Czernin Verlag 2005) bekannt.

» DETAILS



EVA KLAWATSCH-TREITL

 

Eva Klawatsch-Treitl ist Wirtschaftspädagogin und Ökonomin, arbeitet als Lektorin am Studiengang Soziale Arbeit der FH Campus Wien. Sie arbeitet seit vielen Jahren im Bereich entwicklungspolitischer Bildungs- und Anwaltschaftsarbeit, koordiniert den Verein JOAN ROBINSON und ist Vorsitzende von ...

» DETAILS



EVELYN KLEIN

 

Evelyn Klein ist als Sozialwissenschaftlerin an der Universität KLagenfurt / Standort Wien tätig. Publikation: Evelyn Klein / Gustav Glaser: Peripherie in der Stadt. Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin (i.A.)

» DETAILS



ALEXANDER KLUY

 

Alexander Kluy ist Journalist, Kritiker und Autor. Zahlreiche Veröffentlichungen in deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften (u.a. Die Welt, Der Standard, Literaturen, Jüdische Allgemeine, Psychologie Heute). Bei Mandelbaum erschienen von ihm »Jüdisches München«, »Jüdisches Paris« und ...

» DETAILS



RUTH KLüGER

 

Ruth Klüger, geb. 1931 in Wien, überlebte mehrere KZs und wanderte 1947 in die USA aus, wo sie als Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin reüssierte. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter das deutsche Bundesverdienstkreuz erster Klasse. Sie erhielt die Ehrendoktorwürde der ...

» DETAILS



KATHARINA KNIEFACZ

 

Katharina Kniefacz (Autorin, Redaktion): geb. 1982 in Wien, Diplomstudium Geschichte/Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien, Studienschwerpunkt: Nationalsozialismus; derzeit Arbeit an der Diplomarbeit über Zeitungswissenschaft in Wien bis 1945. ...

» DETAILS



KäTHE KNITTLER

 

Käthe Knittler ist feministische Ökonomin, lebt und arbeitet in Wien.

» DETAILS



ANDREAS KOCH

 

Andreas Koch, Universitätsprofessor und Leiter der AG Sozialgeographie.

» DETAILS



MAGNUS KOCH

 

Magnus Koch, Dr. phil., lebt als freier Historiker in Hamburg, Ausstellungsprojekte für das Hamburger Institut für Sozialforschung, Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Deutsches Historisches Museum, derzeit u. a. beratende Tätigkeit für das Land ...

» DETAILS



MICHAEL KOFLER

 

Michael Kofler ist Sozialarbeiter und arbeitet als Projektentwickler an der Schnittstelle Kommunikation, Arbeit, Bildung und Gesundheit, dieloop.at.

» DETAILS



GREGORIO KOHON

 

Gregorio Kohon ist Lehranalytiker der British Psychoanalytic Society. Neben zahlreichen psychoanalytischen Schriften veröffentlichte Kohon vier Lyrikbände in spanischer Sprache. Sein Roman »Red Parrot, Wooden Leg« war Finalist des Fernando Lara Preises. Außerdem verfasste Kohon ...

» DETAILS



PETER KOLBA

 

Peter Kolba war 26 Jahre lang Leiter des Bereiches Recht im Verein für Konsumenteninformation (VKI) und ist mit Anfang Februar 2017 dort - auf eigenen Wunsch - nicht zuletzt wegen des VW-Skandals ausgeschieden. Er ist nun Obmann der neuen Plattform für Sammelaktionen »COBIN ...

» DETAILS



BEATRIX KOLL

 

Beatrix Koll studierte Klassische Philologie, Latein und Deutsche Philologie an der Universität Salzburg. Seit August 2000 ist sie Leiterin der Abteilung für Handschriften, alte Drucke und Graphiken an der Universitätsbibliothek Salzburg. Gemeinsam mit Christoph Brandhuber und Diana McCoy ...

» DETAILS



FRANZ KOLLAND

 

Franz Kolland arbeitet am Institut für Soziologie, Universtität Wien.

» DETAILS



LOTHAR KOLMER

 

Lothar Kolmer ist Prof. Dr., geb. 1948, studierte Germanistik, Geschichte, Soziologie, Politologie in Regensburg und Heidelberg; seit 1992 o.Univ.Prof. für Mittelalterliche Geschichte und Hist. Grundwissenschaften an der Universität Salzburg; ebd. seit 2008 Gründer und Leiter des Zentrums für ...

» DETAILS



THOMAS KOLNBERGER

 

Thomas Kolnberger promovierte 2012 an der Universität Luxemburg, seine Dissertation über die Geschichte Phnom Penhs betreuten Prof. Jean-Paul Lehners (Luxemburg) und Prof. Rüdiger Korff (Passau).

» DETAILS



ANDREA KOMLOSY

 

Andrea Komlosy, ao. Univ. Professorin am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien; gehört dem Leitungsteam des Projekts Globalgeschichte an.

» DETAILS



KATHRIN KONRAD

 

Kathrin Konrad lernte die Avocado auf ihren zahlreichen Reisen kennen und lieben. Wenn die studierte Hispanistin und Kommunikationswissenschafterin nicht kocht, verantwortet sie im mandelbaum verlag die Presse- und ...

» DETAILS



TRAUDE KOROSA

 

Traude Korosa, Studium Dt. Philologie/Publizistik, Autorin, Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und der IG AutorInnen.

» DETAILS



JULIA KOSPACH

 

Julia Kospach studierte Linguistik und Slawistik in Wien und Paris, arbeitete bis 2004 als Literaturredakteurin des Nachrichtenmagazins profil, anschließend als Mitarbeiterin André Hellers für dessen internationale Kunst- und Kulturprojekte. Seit 2006 schreibt sie als freie Journalistin und ...

» DETAILS



MICHAEL G. KRAFT

 

Michael G. Kraft ist Lehrbeauftragter für soziale Bewegungen am Masterstudiengang Politische Bildung an der Johannes Kepler Universität Linz. Seine Forschungsschwerpunkte sind politische und Sozialphilosophie, soziale Bewegungen, Neoliberalismus und (Konter-)Hegemonie sowie emanzipatorische ...

» DETAILS



ALBERT KRALER

 

Albert Kraler, Research Officer, International Centre for Migration Policy Development (ICMPD) und Lehrbeauftragter an der Universität Wien.

» DETAILS



JAKOB KRAMERITSCH

 

Jakob Krameritsch ist Historiker an der Akademie der bildenden Künste Wien.

» DETAILS



LUKAS KRANZL

 

Lukas Kranzl ist Mitarbeiter der Energy Economics Group, TU Wien. Arbeitsschwerpunkte: Biomasse, Energiewende.

» DETAILS



KäTHE KRATZ

 

Käthe Kratz, 1947 in Salzburg geboren ist Regisseurin. Nach Studienaufenthalten in den USA 1967-71 Studium an der Wiener Filmakademie, 1971 Beginn der Karriere als Regisseurin und Filmautorin. Zahlreiche internationale Auszeichnungen (unter anderem Tele Confronts 1984) für ihre Fernsehserie ...

» DETAILS



BRIGITTE KRATZWALD

 

Brigitte Kratzwald ist Sozialwissenschaftlerin, lebt in Graz und ist dort in mehreren Commons-Projekten engagiert. Sie betreibt die Webseite commons.at und schreibt auf mehreren Blogs zu Kapitalismuskritik und alternativen Wirtschaftsformen.

» DETAILS



KLAUS KREPPEL

 

Klaus Kreppel, Dr. phil., geb. 1944. Historiker, Sozial- und Religionswissenschaftler, Gymnasiallehrer und Dozent am Lehrerseminar in Bielefeld, Deutschland, publizierte unter anderem zur Geschichte der deutschsprachigen Juden in Israel.

» DETAILS



CLAUDIA KURETSIDIS-HAIDER

 

Claudia Kuretsidis-Haider promovierte am Institut für Zeitgeschichte an der Universität Wien. Sie ist seit 1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes und seit 1998 ehrenamtliche wissenschaftliche Ko-Leiterin der »Zentralen österreichischen ...

» DETAILS



HELMUT KUSDAT

 

Helmut Kusdat, geboren 1970 in Wien, studierte Politikwissenschaften. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte und Kultur der Bukowina.

» DETAILS



BöRRIES KUZMANY

 

Börries Kuzmany studierte Geschichte und Russisch in Wien, Paris und Moskau und promovierte anschließend mit einem Kooperationsdoktorat an der Universität Wien und der Pariser Sorbonne. Derzeit ist Börries Kuzmany Stipendiat am Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichteforschung der ...

» DETAILS



LEO KüHBERGER

 

Leo Kühberger ist Historiker und Kultur­anthropologe; von 2006-2016 Sekretär des Bildungsvereins der KPÖ Steiermark; arbeitet zu sozialen Bewegungen und (post)operaistischer Theoriebildung.

» DETAILS



NINA KüHN

 

Nina Kühn Doktoratsstudentin am Institut für Geographie der Universität Salzburg, wissenschaftliche Mitarbeiterin am ifz.

» DETAILS



SYLVIA KöCHL

 

Sylvia Köchl, geboren 1965, ist Politikwissenschaftlerin und Journalistin in Wien, Aktivistin in der »Österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück und FreundInnen« sowie in diversen weiteren antifaschistischen und feministischen Zusammenhängen. ...

» DETAILS



KLAUS KöHLER

 

Klaus Köhler, geboren 1939 in Wien, Offizier des Bundesheeres im Ruhestand, anschließend Studium der Geschichte, Politikwissenschaften und Philosophie.

» DETAILS



STEPHAN KöHLER

 

Stephan Köhler ist seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mannheim und forscht zu wirtschaftshistorischen Fragestellungen im Mittelmeerraum des Hochmittelalters.

» DETAILS



JULIA B. KöHNE

 

Julia B. Köhne ist Universitätsassistentin. Ihre Habilitationsschrift zum Geniekult in den Geisteswissenschaften um 1900 und in späteren Spielfilmen wird im Sommer 2013 erscheinen.

» DETAILS



CARMEN KöPER

 

Carmen Köper ist Schauspielerin und Autorin. Seit 2006 veranstaltet sie in Bad Nauheim literarische Diners unter dem Titel »Nobel speisen – Genießen mit allen Sinnen«.

» DETAILS



IGNAZ HERMANN KöRNER

 

Dr. Ignaz Hermann Körner (1867-1944) war Vorsitzender einiger zionistischer Komitees sowie im Vorstand der Israelitischen Kultusgemeinde. Nach 1938 verfasste er in Palästina Schriften über Wiener Juden in Musik und Sport. 1909 eigentlicher Begründer, bis 1928 Präsident der Hakoah, danach ...

» DETAILS



JOSEF KöSTLBAUER

 

Josef Köstlbauer ist Historiker an den Universitäten Wien und Bremen. Er forscht zu Themen der Atlantischen Geschichte, Digitalen Medien und der Bildwissenschaften.

» DETAILS



CHRISTINA KöSTNER

 

Christina Köstner, geboren 1975 in Wien, studierte Germanistik und Romanistik an den Universitäten Wien und Turin. Zahlreiche Tätigkeiten im Buchhandel und in Verlagen. Seit Frühjahr 2007 arbeitet sie als Fachreferentin für Germanistik, Theater-, Film- und ...

» DETAILS